Ein Hoch auf die Prüderie – Youtube löscht unseren Account

Weil Youtube Nacktheit für Pornografie hält, hat die Wohnungsbesichtigungs-Rallye jetzt kein Konto mehr dort. Nach über 35.000 Aufrufen hat das Ministerium für Prüderie zugeschlagen und unseren Account endgültig gelöscht.

Wir sagen „winke winke“ und veröffentlichen unsere Filme ab jetzt bei Vimeo.


2 Antworten auf „Ein Hoch auf die Prüderie – Youtube löscht unseren Account“


  1. 1 roadnet 02. Dezember 2010 um 23:59 Uhr

    Ich habe Euch diesbezüglich YouTube und Sperrung von relye.blogsport eine Mail geschrieben.
    Grund ist der, das wir Zensur einfach nicht dulden.
    Auf eine Antwort würde ich mich natürlich freuen.

    roadnet.de Team

  2. 2 Moritz 31. Januar 2011 um 19:50 Uhr

    Ich war unter dem Namen MrmrDildoman bei Youtube tätig andere leute fanden meine videos echt spitze!!!!!!!!Bis Youtube mein account wegen ein paar bildern gelöscht hattel.Mann mus doch nicht glei alle Videos löschen!!!!!!!!!!!FTW

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.