Lion-Immobilien unmusikalisch und kamerascheu?

Der „weiße Block“ der TechnoTofuSchnitzeljagd am 16.10.2010 wollte als Extranummer eine Besichtigung von Lion-Immobilien in der Warschauer Straße 33 besuchen. Die Wohnungen im luxussanierten Eckhaus sind für schlappe 8,50 Euro/kalt zu haben, gehen aber schlecht weg. Liegt das vielleicht auch daran, dass die Besichtigungstermine andauernd ausfallen?
Techbotofuschnitzeljegd bei Lion
Immer wenn eine Gruppenbesichtigung naht, verschwindet der kleine Lion-Smart ganz schnell woanders hin. So am 26.09.und auch am 16.10. angesichts der ca. 30 weiß Gekleideten der Schnitzeljagd.

Kleine oder große Gruppen, die sich die meist überteuerten Angebote von Lion-Immobilien anschauen möchten, können sich auf der „Leerstandsliste“ bei Lion einen Überblick verschaffen.